Das Wort des Önologen - Cornalin Réserve 2013

par Der Önologuen Aktualität

Das Wort des Önologen - Cornalin Reserve 2013

Diese Rebsorte liegt dem Wallis sehr am Herzen. Nachdem sie in den 70er Jahren fast ganz verschwunden war, finden wir sie heute auf allen unserer Tische wieder. Zusammen mit der Petite Arvine und der Humagne Rouge gehört diese Rebsorte zu den Botschaftern des Wallis. Es handelt sich um eine schwierige und , je nach Jahrgang, launische Rebsorte, die jedoch in grossen Jahrgängen ihre ganze Finesse und Frucht entfaltet.

Im Anschluss an eine Selektion nach Parzellen und eine sorgfältige Auslese, vergärt der Traubensaft 10 bis 15 Tage im Fass. Danach wird er gepresst und verbleibt während 12 Monaten in 400 Liter Fässern.

Für diesen Jahrgang 2013 ist der Wein ganz wie er sein sollte: schmeichelhaft und knackig. Verführerisch und komplex in der Nase mit Aromen von Schwarzkirschen und Heidelbeere.
Ausgewogen und charaktervoll am Gaumen mit samtigen und dichten, gut eingebundenen Tanninen. Lang und grosszügig im Abgang markiert von Holunder- und Nelkennoten. Ein ausdrucksstarker Cornalin, der Sie sicher bezaubert.