Das Wort des Önologen - Der Jahrgang 2015

par Der Önologuen Aktualität

Charmant, aromatisch und geschmeidig sind die zutreffenden Charakteristika um die Weine dieses Jahrgangs zu beschreiben, denn die  Weinstöcke haben von einem aussergewöhnlichen Klima profitiert.

Im Laufe eines regnerischen Frühjahrs konnten die Weinstöcke unter warmen und feuchten Bedingungen blühen. Der besonders trockene Sommer hat die Entwicklung von Krankheiten vermindert und zu einem sehr gesunden Laubwerk beigetragen. Der Monat September war von schönen, warmen Tage und frischen Nächte gekennzeichnet. So hat sich der Zucker schnell und regelmässig angesammelt. Diese Temperaturschwankungen haben zu einem aussergewöhnlichen aromatischen Ausdruck aller Rebsorten geführt. Bei der Weinlese hat dann das eher trockene und sonnige Wetter erlaubt die Trauben unter guten Bedingungen zu ernten und dabei deren unterschiedlichem Reifegrad zwischen dem 14. September und dem 15. Oktober Rechnung zu tragen.

Letztendlich haben die Weissweine ein intensives Bukett mit blumigen Noten und eleganter Struktur. Die Rotweine sind von grosser Komplexität und sehr ausdrucksstark, während die Tannine schon seidig und individuell geprägt sind.